VfB Saxonia Halsbrücke e.V.

A-Jugend : Spielbericht Mittelsachsenliga, 8.ST (2016/2017)

Barkas Frankenberg   VfB Halsbrücke
Barkas Frankenberg 2 : 3 VfB Halsbrücke
(0 : 2)
A-Jugend   ::   Mittelsachsenliga   ::   8.ST   ::   30.10.2016 (11:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Erik Korb, Tobias Hösel, Maximilian Nemetschek

Assists

Florian K., Valentin Höpper, Maximilian Nemetschek

Gelbe Karten

Maximilian Nemetschek

Torfolge

0:1 (38.min) - Tobias Hösel (Valentin Höpper)
0:2 (42.min) - Erik Korb per Freistoss (Maximilian Nemetschek)
0:3 (63.min) - Maximilian Nemetschek (Florian K.)
1:3 (67.min) - Barkas Frankenberg
2:3 (73.min) - Barkas Frankenberg

wichtiger Auswärtserfolg

Im Auswärtsspiel bei Barkas Frankenberg konnte unsere A-Jugend einen wichtige Auswärtserfolg feiern und hält somit Anschluss an das Tabellenmittelfeld. Spielerisch war der Auftritt zwar keine Augenweide, doch endlich stimmte mal das Ergebnis. Den ersten wirklich brauchbaren Angriff konnte Tobias Hösel nach toller Vorarbeit mühelos aus kurzer Distanz zur Führung verwerten. Wenig später konnte der kurz zuvor eingewechselte Maximilian Nemetschek nur mit einer Notbremse gestoppt werden. Doch der Schiedsrichter gab dafür nur die gelbe Karte. Sämtliche Versuche seinerseits die ausbleibende rote Karte zu rechtfertigen glichen eher einer Tragikomödie. Unser Team gab allerdings die passende Antwort darauf, indem Erik Korb den fälligen Freistoß zum 2:0 direkt verwandelte. Kurz vor der Pause hieß es nochmal tief durchatmen, als eine Volleyabnahme eines Gegenspielers nach einer Ecke ans Lattenkreuz knallte. 
In der 2.Halbzeit war unser Team nun auf die Entscheidung aus. Mit dem 3:0 durch Maximilian Nemetschek sollte das auch der Fall gewesen sein. Doch wie schon in der Partie gegen Kriebstein (4:3 nach 4:0 Führung) stellte das Team weitestgehend das Spielen ein, und ließ die Gastgeber noch auf 2:3 verkürzen und die Partie spannender & hektischer werden als es nötig gewesen wäre. 
Letztenendes rettete man das Ergebnis aber durch viel Kampf über die Zeit, und feiert somit, nicht unverdient, den 2.Saisonsieg. Ein wichtiger Erfolg vor den nächsten, zum Teil sehr schweren Partien.


Fotos vom Spiel