VfB Saxonia Halsbrücke e.V.

B-Jugend : Spielbericht Mittelsachsenliga Staffel Süd, 9.ST

SV Fortuna Langenau   VfB Halsbrücke
SV Fortuna Langenau 2 : 2 VfB Halsbrücke
(1 : 1)
B-Jugend   ::   Mittelsachsenliga Staffel Süd   ::   9.ST   ::   09.11.2019 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Lukas-Adrian Höppner, Vasco Liebernickel

Assists

Pascal Schönherr, Tristan Watzek

Gelbe Karten

Niklas Ufer, Vasco Liebernickel

Zuschauer

20

Torfolge

0:1 (10.min) - Lukas-Adrian Höppner (Pascal Schönherr)
1:1 (37.min) - SV Fortuna Langenau
2:1 (50.min) - SV Fortuna Langenau
2:2 (80.min) - Vasco Liebernickel (Tristan Watzek)

Gerechtes Remis im Topspiel

Im Spitzenspiel der Liga trennen sich der 1. und der 2. am Ende verdient 2:2. Im Vergleich zu den letzten Spielen, die zwar allesamt gewonnen wurden, die Leistung aber überwiegend mau war, wurde das Team taktisch und positionstechnisch fast komplett erneuert in das Spiel geschickt. Letzlich gingen die Umstellungen sowohl in der Defensive als auch in der Offensive größtenteils auf.
Die Anfangsphase gehörte klar unserem Team, welches durch Lukas Höppner früh verdient in Führung ging und im Anschluss noch weitere gute Chancen hatte. Kurz vor Ende der 1.Hälfte holte unsere Mannschaft die Gastgeber mit einem haarsträubenden Fehler wieder ins Spiel zurück. Ab da war die Heimmannschaft klar das spielbestimmende Team, und ging zu Beginn der 2.Hälfte ihrerseits selbst in Führung. Im weiteren Verlauf bestimmte Langenau zwar weiter das Geschehen, kam aber kaum zu weiteren großen Chancen. So lag es an unserem Team, in Form von Vasco Liebernickel, mit der quasi letzten Szene des Spiels den Lucky Punch zum am Ende nicht unverdienten Ausgleich zu setzen.
Ergebnis auswärts gegen den Tabellenführer ok, ebenso passte im Vergleich zu den letzten Wochen wieder mehr die spielerische Leistung. Ärgerlich dennoch, da man die Führung quasi selbst verschuldet hergeschenkt hat.


Fotos vom Spiel