VfB Saxonia Halsbrücke e.V.

Turniersieg zum Jahresende

Jörg Zimmer, 26.11.2018

Turniersieg zum Jahresende

Mit einem Erfolg am vergangenen Sonntag  beenden die Oldies vom VfB das Sportjahr 2018. Bei den Kreisseniorenspielen stand am Ende der Turniersieg auf dem Papier.

Am Turnier das vom Zuger SV organisiert wurde beteiligten sich 5 Mannschaften im Modus Jeder gegen Jeden. Unsere Oldies trafen im ersten Spiel auf den TSV Langhennersdorf. Dort gelang ein ungefährdeter 5:1 Erfolg. Im zweiten Spiel stand uns das Irish Inn gegenüber. Nach schnellem 3 Tore Rückstand kämpften wir uns immer wieder ran. Am Ende stand dann trotzdem eine 4:6 Niederlage auf dem Papier. Im Spiel drei ging es gegen den Zuger SV. Nach einem tollen Spiel hieß es am Ende 3:1. Und so ging es im letzten Spiel um den Turniersieg. Niemand geringerer als das Traditionsteam Freiberg stand uns gegenüber. In einem spannenden Spiel verspielten wir zunächst einen Zweitorevorsprung. Mit einem Bilderbuchangriff kurz vor dem Ende gelang uns dann doch noch der 3:2 Siegtreffer und damit stand der Turniersieg fest.

Das Taditionsteam erreichte dank der mehr geschossenen Tore gegenüber dem Zuger SV den zweiten Platz.  Am Ende standen Langhennersdorf und das Iris Inn mit drei Punkten.

Es spielten:  M.W. mit erstklassiger Leistung im Tor; S.W.; D.Thierbach (2 Tore); M.Butter (2); S.Rehwagen (4); T. Krtschil (5); J.Zimmer (2)