VfB Saxonia Halsbrücke e.V.

Saxonia Wintercup 2018- Platz vier für die Oldies

Jörg Zimmer, 21.01.2018

Saxonia Wintercup 2018- Platz vier für die Oldies

Mit einem guten 4. Platz beendeten die Oldies vom VfB Halsbrücke das eigene Turnier beim Saxonia Wintercup 2018. In einem recht ausgeglichenen Turnier blieb es bis zum Schluss spannend.

Beim Teilnehmerfeld von sieben Mannschaften wurde im Modus Jeder gegen Jeden gespielt. Im ersten Spiel hatten wir mit 1:3 gegen den Zuger SV das Nachsehen. In den beiden nächsten Spielen konnten wir uns steigern. Dem 2:1 Erfolg gegen den späteren Turniersieger Neuhausen folgte das einzige torlose Spiel des Turnieres gegen die „Gemütlichen“. Damit war man wieder im Rennen. Gegen die „jungen Alten“ vom „Irish Inn“ setzte es dann die zweite Niederlage. Endstand war 3:4. Die beiden letzten Spiele konnten nochmal gewonnen werden. Oederan und Hartmannsdorf wurden jeweils 2:1 bezwungen. Somit standen 10 Punkte auf dem Papier. Nun hieß es warten auf die anderen Spiele. Und diese gingen zuungunsten unserer Oldies aus. Am Ende blieb trotz guter 10 Punkte nur die „Goldene Ananas“.

Sieger wurde die Ü50 Truppe aus Neuhausen mit 12 Punkten. Den zweiten Platz belegte der Zuger SV vor dem „Irish Inn Sportsclub“. Beide Truppen hatten 11 Punkte und nur ein mehr erzieltes Tor reichte den Zugern. Nach Halsbrücke auf Platz vier folgen „Die Gemütlichen“ mit neun Punkten. Den sechsten Platz belegte Cupverteidiger Hartmannsdorf mit drei Punkten und einem Punkt vor Oederan.

Alles in allem ein gelungenes Oldieturnier. Ein Dank an all diejenigen die in Vorbereitung und Durchführung des Turnieres viel Energie gesteckt haben so das alles prima funktionierte.

Es spielten: M.Zaharanski; L.Malbrich (2 Tore), M.Ufer; T.Krtschil (2); S.Wagner (1); M.Butter (1); H.Schmidt; F.Schmidt (3); J. Zimmer