VfB Saxonia Halsbrücke e.V.

Oldies mit 4. Platz beim Saxonia Wintercup 2019

Jörg Zimmer, 14.01.2019

Oldies mit 4. Platz beim Saxonia Wintercup 2019

Beim Saxonia Wintercup 2019 belegten die Oldies den vierten Platz. Der Platz entspricht der gezeigten Leistung. Nach bärenstarkem Beginn ging es in der zweiten Hälfte genauso stark leistungsmäßig bergab.

Im Eröffnungsspiel gab es einen knappen aber verdienten 3:2 Erfolg gegen den Oederaner SC. T.Krtschil sorgte mit seinen drei Treffern für den Erfolg. Im zweiten Spiel wurde der Zuger SV klar geschlagen. Nach 3-Tore Führung gab es eine kleine Schwächephase die überstanden wurde. Am Ende stand ein 4:1 auf dem Papier. Im Spiel Nummer drei ging es gegen „Die Gemütlichen“ vom ATSV. Eine zweimalige Führung konnte nicht behauptet werden, so das am Ende der erste unnötige Punktverlust feststand. In der zweiten Turnierhälfte kam dann der Einbruch. Im Spiel gegen das „Irish Inn“ waren wir chancenlos und verloren klar mit 0:4. Im vorletzten Spiel gegen Vorjahressieger Neuhausen gab es die nächste Niederlage. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich zum 1:1 zog der Gegner mit 4 weiteren Treffern auf und davon. Erst in der Schlußminute gelang uns noch Ergebniskosmetik. Endstand: 3:5. Im letzten Spiel ging es daher nur noch mal darum, sich mit einer ordentlichen Leistung vom Turnier zu verabschieden. Und das gelang uns auch. Gegen das Traditionsteam vom BSC Freiberg gab es zwar eine 1:2 Niederlage, aber Kampf, Einsatz und Siegeswille stimmten wieder. Und so gab es nochmal ein spielerisch feines Match das auch locker 7:7 hätte ausgehen können. Mit 7 Punkten stand am Ende der 4. Platz zu Buche.

Der Saxonia Wintercup 2019 war für die Oldies wieder eine sportlich faire, interessante und  torreiche Veranstaltung. Alle Teams boten guten spannenden Fußball.

Turniersieger mit 6 Siegen aus 6 Spielen wurde das Team vom „Irish Inn Sportsclub“. Zweiter wurde der FV Neuhausen/Cämmerswalde mit 13 Punkten vor dem Traditionsteam des BSC Freiberg. Mit 5 Punkten folgte nach den Gastgebern das Team der „Gemütlichen“ mit einem Punkt vor dem Zuger SV. Schlußlicht war wie im letzten Jahr das Team vom Oederaner SV.

Ein Dankeschön geht an alle die im Vorfeld und während des Turnieres für einen tollen Ablauf gesorgt haben. DANKESCHÖN !!!

Für die Oldies spielten: D. Thierbach; T. Krtschil (4 Tore) , Benny F.(2 Tore), S. Rehwagen, Mirko W. (2); Steffen W. ; Lars M. (4 ); Heiko S.; J. Zimmer (1).


Zurück