VfB Saxonia Halsbrücke e.V.

D-Jugend : Spielbericht Landesklasse Mitte, 11.ST

VfB Halsbrücke   Barkas Frankenberg
VfB Halsbrücke 1 : 0 Barkas Frankenberg
(1 : 0)
D-Jugend   ::   Landesklasse Mitte   ::   11.ST   ::   01.12.2018 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Elias Arndt

Assists

Max Seidel

Zuschauer

38

Torfolge

1:0 (5.min) - Elias Arndt per Freistoss (Max Seidel)

Knapp aber verdient

Knapp aber letztlich verdient siegte unsere D Jugend im Heimspiel gegen die Jungs vom SV Barkas Frankenberg und beendete damit auch gleichzeitig eine Serie von 5 Niederlagen am Stück. Das Spiel selbst lag auf eher mäßigem Niveau, da sich beide Mannschaften im Tabellenkeller der Liga befinden und so kein Schönheitspreis zu erwarten war. Dabei starteten wir besser und Elias A. gelang bereits nach 5min per Kopf nach Eckball der Führungstreffer. Auch danach zunächst optische Vorteile bei uns, aber ab Mitte der Halbzeit wurde Frankenberg, vor allem über den stest gefährlichen linken Stürmer immer besserins Spiel. Esrt nach Spielerwechsel bekamen wir das Spiel wieder etwas besser in den Griff. Nach der Halbzeit erwarteten alle den großen Sturmlauf der Frankenberger, aber bis auf 2 sehr gefährliche Aktionen behielten unsere Jungs die Übersicht. Selbst kam man nun immer wieder gefährlich vor das Gästetor, aber da stand in Hälfte 2 ein überragend haltender Torwart der Frankenberger. So lebte das Spiel nur Dank des Spielstandes von der Spannung, da keiner Mannschaft noch ein Torerfolg vergönnt war.

Fazit: Wichtiger 3er, der über eine disziplinierte Leistung aller erreicht wurde. Dieser Erfolg sollte nochmal das Selbstvertrauen wachsen lassen, für das letzte Heimspiel am kommenden Samstag gegen den Radebeuler BC. Dieses Spiel ist dann gleichzeitig auch schon das erste Spiel der Rückrunde in der Landesklasse.


Zurück